• FAQ | Gehäuse und Frontpanel | TOP

    Eine Einbauanleitung für unser LF-06P im PDF-Format (LC-350) finden sie hier zum downloaden
    » Anleitung .pdf.

     

    Eine kleine Übersetzungshilfe für Front USB Bezeichnung finden sie hier zum downloaden
    » Grafik.jpg.

     

    Eine Hilfestellung für den Frontaudio-Anschluss finden Sie hier zum downloaden als
    » .pdf Dokument.
    hier für unsere Gehäuse neueren Datums
    » .jpg Dokument.
    » .jpg Dokument.

     

    Eine Beschreibung wie sämtliche Stecker verkabelt werden finden sie in ihrem Mainboard-Handbuch oder der Installationsanleitung des jeweiligen Gerätes. Bitte haben Sie Verständnis wenn unser Service Sie an den Hersteller des Mainboards/Perepherie Gerät verweist da wir bei der Fülle an unterschiedlichen Bezeichnungen und Ausführungen nicht alle Möglichkeiten abdecken können.


    MC Serie Gehäuse


    für die MC Serie kann eine Funktion der Fernbedienung nur unter Windows XP MCE 2005 und Windows Vista mit Media Center gewährleistet werden.

  • FAQ | Gamepad | TOP

    Problem:

    NFS Underground stürzt beim starten eines Rennen ab.

     

    Lösung:

    Force Feedback im Spiel deaktivieren.

     

    Um eventuell andere Probleme zu beheben laden Sie sich diesen Treiber herunter

     

    Gamepad Alternativ-Treiber

     

    Bei weiteren Problemen rufen Sie uns doch einfach an:
    Tel.: 02871 - 219 72 - 20

     

    oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
    service@ms-tech.de

  • FAQ | Router | TOP

    LR-510:

    Bekannte Inkompatibilitäten:
    Sonderzeichen wie / oder # werden nicht unterstüzt. Die DSL Modems Teledat 300 und 330 LAN werden nicht unterstüzt. AOL wird nicht unterstüzt. Bei T-online Kunden muss die Benutzerkennung folgendermassen eingegeben werden:
    ATM@t-online.de

     

    A= Anschlusskennnung / T = T-online-Nummer / M = Mitbenutzersuffix Das .de fehlte im Handbuch.

     

    LR-410:

    Das deutsche Handbuch im PDF Format finden Sie hier zum downloaden
    » lr-410_hb.pdf

     

    Der LR-410 unterstüzt AOL nicht.
    Das Firmware Update V1.71 für den LR-410 finden sie hier zum downloaden
    » update

     

    (das Firmware Update ist nicht für den LR-510 geeignet)

  • FAQ | Mäuse | TOP

    Problem:

    Die Maus springt sehr stark oder hakelt.

     

    Lösung:

    Es sollten keine schwarzen oder Hochglanz - Unterlagen verwendet werden.

     


    Problem:

    Meine Kabellose Maus bewegt sich gar nicht.

     

    Lösung:

    Versuchen Sie die Maus neu einzubuchen bei dem Empfänger. Überprüfen Sie ob die Batterien leer sind.

  • FAQ | Tastatur | TOP

    Installationsanweisung:

    Schließen Sie die Tastatur nur bei ausgeschaltetem PC, an den dafür vorgesehenen PS/2 Port an, um Schäden am Mainboard zu vermeiden Installation der Treiber:

     

    Die Treiber für die LT-300 sind identisch mit denen der LT-9100, um im Vorneherein Missverständnisse auszuschließen.

     

    Installieren Sie die Treiber, die Sie auf der mitgelieferten Diskette finden, oder auf unserer Homepage herunterladen können.

     

    Einstellung des Treibers:

    Die Hotkey-Belegung der Tastatur können Sie in der Systemsteuerung unter Tastatur im Unterregister Hotkeys vornehmen. Es sind gewisse Funktionen bereits voreingestellt, aber Sie können auch individuelle Funktionen einstellen.

     

    Evtl. Probleme:

    Das häufigste Problem, das auftaucht, hat mit der Num-Lock Taste zu tun. Wenn bei Ihnen manche Tasten nicht die gewünschte Fuktion ausführen, oder manche Tasten statt eines Buchstabens eine Zahl ausgeben, oder ähnliches, dann ist bei Ihnen höchstwahrscheinlich die Num-Lock Taste aktiviert. Dies können Sie erkennen an der LED, die im oberen rechten Teil der Tastatur zu finden ist. Es ist die LED mit der Überschrift „Num“. Sollte diese LED aktiv sein, so ist die Num-Lock Funktion aktiv:

     

    0 = *
    U = 4
    I = 5
    O = 6
    P = -
    J = 1
    K = 2
    L = 3
    Ö = +
    M = 0
    . = ,
    - = /
  • FAQ | USB | TOP

    blank

  • FAQ | Webcam | TOP

    Problem:

    Ich habe Probleme bei der Treiberinstallation.

     

    Lösung:

    Kopieren Sie den Inhalt der beiden Ordner "driver_inf" und "driver_setup" in einen Ordner.

     

    Danach führen Sie die in dem Ordner befindliche Setup.exe aus.

  • FAQ | Soundkarten | TOP

    Über die Lautsprecher werden kontinuierlich Hintergrundgeräusche ausgegeben, was kann ich tun?

    Bei der Konzeption der Soundkarte wurde auf beste Audioeigenschaften Wert gelegt. Trotzdem lässt sich nicht ausschließen, dass sich in bestimmten Rechnerkonfigurationen Einstreuungen von Grafik- und Videokarten, Festplattencontrollern oder Netzteilen auf das Audiosignal auswirken. Im allgemeinen ist der eingebaute Verstärker dafür sehr empfänglich. Verwenden Sie aktive Lautsprecher oder Ihre Hifi-Anlage am Line-Ausgang. Plazieren Sie die Soundkarte in Ihrem Rechner auch möglichst weit entfernt von den oben erwähnten Störquellen. Schalten Sie den Mikrofoneingang bei Nichtbenutzung auf Mute.

    Seitdem ich meine Soundkarte an die Stereoanlage angeschlossen habe, hört man ein ständiges tiefes Brummen.

    Das Brummen (50 Hz) stammt aus der 220-V-Versorgungsnetz, es wird in eine sogenannte Masseschleife induziert. Diese Schleife entsteht, wenn man zwei Geräte. die über den Schutzleiter oder eine andere Leitung (z. B. Antennenkabel) geerdet sind, zusätzlich mit einem Audiokabel verbindet.. Das Brummen verschwindet, wenn man die direkte leitende Verbindung auftrennt entweder mit einem Mantelstromfilter, der in die Antennenleitung eingeschaltet wird (im Fachhandel, ca. 10€), oder mit einem Audio-Übertrager, der die direkte Kopplung von Audioausgang (PC) und Eingang (HiFi- Verstärker) aufhebt. Wenn man das Antennenkabel vom Receiver/Tuner abzieht und das Brummen dadurch verschwindet, hilft der Mantelstromfilter. Ist das Brummen auch ohne Antennenkabel hörbar, wird der Fehler durch eine doppelte Schutzerdung über die Netzstecker hervorgerufen; dann hilft ein Trennübertrager

    Die Treiber der Soundkarte lassen sich nicht installieren:

    Bitte Deaktivieren Sie sämtliche Onboard-Soundkarten und Zusatzgeräte, wie Game- und Midiport bevor Sie versuchen die Soundkarte zu installieren.

    Die Soundkarte erzeugt keinen Sound:

    Stellen Sie bei Betrieb mit nur einem Lautsprecherpaar sicher, dass Sie den ersten Line-Ausgang (Line-Out 1) benutzen. Überprüfen Sie die Steckverbindung zwischen Soundkarte und Lautsprechern. Sind Aktivlautsprecher oder Hifi-Anlage eingeschaltet? Überprüfen Sie die Reglerstellungen des Mixer Panels. Achten Sie besonders darauf, dass kein Mute-Schalter aktiviert ist, der die Klangausgabe auf stumm schaltet.

    Bei der Installation der Treiber unter Windows 98SE/ME erhalte ich die Fehlermeldung Code 69, Treiber kann nicht installiert werden.

    Windows fragt bei der Installation der Treiber nach der Windows CD um benötigte Directx Komponenten nachzuinstallieren. Da sich auf dieser CD eine ältere Directx Version befindet, werden aktuelle Dateien überschrieben und die Installation kann dann nicht mehr durchgeführt werden. Verweisen Sie daher bei der Frage nach der Windows CD auf das Windows System Verzeichnis (X:\Windows\System), da sich dort die benötigten Dateien in einer aktuellen Version befinden.

  • FAQ | Multimedia | TOP

    MV-160

    Mit der aktuellen Firmwareversion kann es zu Problemen mit der Festplatte der Hersteller WD und Seagate kommen.

     

    MV-175

    in der aktuellen Firmwarefassung kann es zu Problemen mit Festplatten der Firma Samsung über 80 GB kommen.

Artikel Nr.